Your Gemini Group

Die wichtigsten fragen

Wie können wir Ihnen bei Subventionenerwerb helfen ?

Unser hinzugefügter Wert für Sie ist vollständiges Projektmanagement von A bis Z.Unser Expertenteam  stellt komplexe Ausarbeitung des Projektes sicher,komplettiert alle pflichtgemäßige Beilagen und erarbeitet alle notwendige Studien and Analysen.  Wir untersuchen für Sie entsprechende Subventionsschemen,überwachen die Anspruchsberechtigung,vorbereiten den Projektvorschlag,wir suchen Projektpartners und bemühen uns den ganzen Prozess vollzuziehen .Gleichzeitig helfen wir Ihnen nach der Projektgenehmigung mit Administration des Projektes,so dass Sie die genehmigte Subvention rechtzeitig und in voller Höhe bekommen. Mehr über diese Hilfe erfahren Sie in Sektion: Unsere Dienstleistungen/ Projektvorbereitung.

 Können Sie uns helfen auch in der Phasenachder Projektgenehmigung?

Ja ,wir helfen unseren Klienten auch nach Projektgenehmigung,unabhängig davon,ob wiroder jemand andere das  Projekt geschrieben hat.  Mehr über unsere Hilfe in Sektion: Unsere Dienstleistungen / Projektleitung und Implementation.

Beschaffen Sie Subventionen auch für Privatunternehmen,oder dritten Sektor ?

Ja, wir helfen  allen Subjekten,die fürBeantragung der Finanzhilfe berechtigt sind.(öffentlicher Sektor, privat Sektor und der dritte Sektor).

Ich will Subvention beantragen,was soll ich dafür machen ?

Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch,oder wenden Sie an uns mittels Kontaktformular. Anschliesend senden wir Ihnen unser interner Fragebogen, mit dem Ziel möglichst vollständige Informationen betreffend Ihrer Absichten und Ihres Potenzials zu erfahren.Nach der Ausfüllung des Fragebogens sind wir in der Lage denSubventionenmarkt zu beurteilen, Ihnen entsprechende Subventionsschemen vorszuchlagen und die Bedingungen für die Beteiligung festzulegen.Auf dieser Grundlage  können wir mit Projektvorbereitung beginnen.

Wie hoch ist IhreErfolgsquote?

Unsere Erfolgsquote ist variabel,hängt von konkretenSubventionsschemen ab. In bestimmten Fällen ist das 50% in anderen beinahe 90%. 

Wieviel werden uns Ihre Dienste kosten ?

Bei der einzelnen Klienten  bemühen wir uns maximal entgegenkommmen,mit  dem Ziel nicht Ihren Kostenplan zu belasten.Die für Leistungserbringung erhaltene Vergütung widerspiegelt die angefallene Kosten und  hängt von mehreren Faktoren ab:Subventionsscheme, Agendakomplexität,Vorbereitung des Klients, usw.Unsere Standardbelohnung ist in zwei wesentliche Teile geteilt:Deckung der Administrationskosten und “Success fee” im Falle wenn das Projekt erfolgreich ist. 

 Wie wird uns die Subvention bezahlt ?

Auszahlung der Subvention ist unterschiedlich und hängt von Aufruf selbst und von Charakter Ihrer Organisation. In der Regel  Subjekten des öffentlichen Sektors  (z.B. Städte und Gemeinden) bekommen die Subventionin Form sogenantenVorfinanzierung, d.h. vor Begleichung eingegangener Rechnung wird diese für Bezahlung auf Leitungsorgan übersendet. Diese Schablone der Erstattung ist nicht so anspruchsvoll auf Eigenressourcen. Für  Privatsektor ist umgekehrt meistens typisch Rückerstattung,d.h. dass der Empfänger zuerst die Rechnung bezahlen muss und nur danach wird diese durch  Leitungsorgan erstattet.Die dritte Alternative,die weniger gewöhnlich ist ,ist Vorauszahlung,wo der Empfänger voraus ein bestimmtes Teil der Subvention auf  Rechnung bekommt,mit derer  alle entstehende Projektkosten decken kann. Diese Form ist charakteristisch  vor allem für alternative Subventionsschemen,wie z.B. Visegrad-Fonds, Norwegischer Finanzierungsmechanismus,Horizon 2020, usw.

 Was muss ich erfüllen,wenn ich Subvention beantragen will ?

Beteiligungsbedingungenhängen von konkretem Aufruf ab.Der Aufruf  gibt genaue Regeln und Bedingungen auf  Subjekt und Projektabsicht.Unter allgemeinen  Bestimmungen gehörtdass der Antragsteller keineZahlungsrückstände beiSteuern, Abgaben und Gebühren hat( gegenüber Finanzamt, Sozialversicherungsanstalt, Krankenversicherer) und verstosst nicht gegen Verbot der irregulären Beschäftigung,sowie auch die Inhaber,resp. statutarische Vertreter wurdennicht wegen vorsätzlicher Gewalttat verurteilt.Schwierigkeiten kann auch die Situation auslösen,wennsich Ihre Gesellschaft  in der letzten Buchungsperioden im Verlust befindet.

Wir haben bisher keine Finanzhilfe beantragt,wir sind skeptisch,fürchten um Mehrarbeit und ineffiziente Aufwandosten. Lohnt es sich ?

Ja,es lohnt sich. Sinn und Zweckder Existenz unserer Gesellschaft ist gerade das Bestreben Sie  von anspruchsvolle Bürokratie,die mit Beantragung des Projektes verbundenist, zu entlasten. Ebenfalls Volumen der investierten Finanzmittel in der Beantragungphase der Finanzhilfe bildet nur relativ kleines Volumen im vergleich mit Höhe vonbeantragte Finanzhilfe mit Berüksichtigung der prozentueller Schanze auf Gewinn.Sowohl ist auch zu berücksichtigen,dass es sich um nicht rückzahlbarer Kredit handelt.Ebenfalls auch im Falle von Misserfolg,sollen Sie sich nicht verzweifeln.In der Regel hat jeder Aufruf mehrere Runden,resp. existieren alternative Subventionsmöglichkeiten,wo man denAntrag plazieren kann. Es ist also höchstwahrscheinlich,dass wenn Sie die Motivation nicht verloren,werden Sie die Subvention sicher gewinnen. 

Kann man die Subventionen jederzeit beantragen?

Nein,dafür dass Sie eineSubvention beantragen können, muss zuerst zur Aufrufveröffentlichung von der zuständige Behörde ( z.B. Ministerium ) kommen.Aufruf ist in der Regel zeitlich beschrenkt, standardmässig haben Sie für Vorbereitung 3 Monaten.